KAMBIUM – KUNST MUSS WACHSEN
Künstlerhaus Klagenfurt

 

Vernissage: Donnerstag 12.09.2019, 19:00
Ausstellung: 13.09. – 31.10.2019

Parallel zur Kunstinstallation FOR FOREST, ein von Klaus Littmann temporär ins Wörthersee-Stadion verpflanzter Wald, hat der Kunstverein Kärnten 40 Künstler*innen zur Ausstellung KAMBIUM – KUNST MUSS WACHSEN eingeladen.

Ausstellungsbeitrag: Melitta Moschik CAMBIUM01,02 2019
Wandobjekt, zweiteilig, Aluminium gefräst, je D 54 cm

Melitta Moschik greift Wachstumsvorgänge in computergenerierten Symbolgrafiken auf und modelliert gefräste Schablonen aus Aluminium, welche sowohl auf pflanzliche als auch mathematische Wachstumsprozesse verweisen. Das fraktale Verzweigungsmuster lässt in Form von binären Baumstrukturen die rekursiven Erscheinungsformen in der Natur lesbar werden und veranschaulicht die Systematik des Kambiums, jener Wachstumsschicht, dessen Teilungsgewebe für das sekundäre Dickenwachstum von Bäumen verantwortlich ist.