Circular System

Landeskrankenhaus Laas, Kärnten
Offener Kunst am Bau-Wettbewerb: 1. Preis

Melitta Moschik Brunneninstallation
CIRCULAR SYSTEM 2000

Drei in der Höhe gestaffelte Kreisringsegmente aus Granit markieren im Eingangsbereich des LKH einen meditativen Raum. Der Besucher wird über die konzentrische Anordnung der Installation in die Kreismitte zum zirkulierenden Wasser geleitet. Das Wasser, Sinnbild für die Dynamik des Lebens, fließt am Ende des Brunnensegmentes in das zentrale Bodenbecken ab.
In den äußeren Sitzsegmenten ist der Text eines griechischen Philosophen eingeschrieben:
DAS PRINZIP ALLER DINGE IST DAS WASSER. AUS WASSER IST ALLES, INS WASSER KEHRT ALLES ZURÜCK. Thales von Milet (624 – 547 v. Chr.)

Melitta Moschik Brunneninstallation - LKH Vorplatz

Melitta Moschik CIRCULAR SYSTEM 2000
Brunneninstallation, Sitzstufen aus Granit
Gesamtdurchmesser 500 cm


Melitta Moschik Brunneninstallation- Ansicht LKH Vorplatz

Melitta Moschik CIRCULAR SYSTEM 2000
Brunneninstallation, Sitzstufen aus Granit
Gesamtdurchmesser 500 cm


Melitta Moschik Terassenansicht- Brunneninstallation

Melitta Moschik CIRCULAR SYSTEM 2000
Brunneninstallation, Sitzstufen aus Granit
Gesamtdurchmesser 500 cm


Computersimulation

Melitta Moschik CIRCULAR SYSTEM 2000
Computersimulation