Internal

LKH 2000-Skulpturenpark Klagenfurt

Melitta Moschik INTERNAL 1997

CrNi- Stahlplastik, zweiteilig, 100 x 170 x 30 cm

In der mathematischen Zeichenkonvention legt die eckige Klammer den Umfang einer Menge, eines Datenkörpers fest.
Als plastisches Objekt im Eingangsbereich des LKH-Parks verweist die Klammer auf die Kontroll- und Untersuchungsmechanismen der Medizin, in der Patienten durchleuchtet, analysiert und nach ihren Befund-Daten bewertet werden.

Die Passanten des LKH Parks können wie durch ein Tor durch die Stahlskulptur durchgehen und werden symbolisch als Datenkörper erfassen.

Melitta Moschik Internal 1997 LKH- Park

Melitta Moschik INTERNAL 1997
CrNi- Stahlplastik, zweiteilig, 100 x 170 x 30 cm


Melitta Moschik Internal 1997 Computersimulation

Melitta Moschik INTERNAL 1997
CrNi- Stahlplastik, Computersimulation